/ Kursdetails

Land-Art - Grüne Kunst in und mit der Natur

Der Zugang zur Natur mit Land Art-Projekten vermittelt Kindern Naturwissen und fördert gleichzeitig ihre schöpferische Auseinandersetzung mit der Natur. Sie nehmen die Natur und die Naturobjekte sehr bewusst und mit allen Sinnen war und erlernen einen verantwortungsvollen, nachhaltigen Umgang mit der Natur. Land Art orientiert sich am Augenblick, am Schaffensprozess. Die Kunstwerke werden der Vergänglichkeit überlassen. Mit Kindern in der Natur kreativ zu arbeiten, fördert die innere Verbundenheit mit der Natur, Gesundheit, Konzentration, Motorik und Sozialverhalten, Ruhe und Entspannung sowie das Selbstwertgefühl der Kinder.
Die Fortbildung schafft einen einfachen Zugang zu Kunst-Projekten mit Kindern in und mit der Natur. Sie vermittelt waldpädagogische Methoden, die die Umsetzung der Projekte begleiten und unterstützen.

Das dürfen Sie erwarten

- Spielerische Annäherung an die Natur
- Wahrnehmungsübungen
- Herstellung von Kunstwerken in der Natur - einzeln und gemeinsam z.B. Mandalas und Bilder, Bilderrahmen, Farbexperimente

Hinweise

Für die Teilnahme ist eine gute Kondition unerlässlich, da wir eine Strecke von ca. 5 km zurücklegen werden (einfache Streckenanforderung).

Diese Veranstaltung eignet sich zur Erfüllung der Fortbildungspflicht für Erzieher und Pädagogen im Rahmen des Sächsischen Bildungsplanes.


Sie brauchen den Text in einfacher Sprache?
Dann rufen Sie uns an! Tel.: 0351/ 800 99 73

Warenkorb

Am 05. September 2023

um 09:00 Uhr (1x)


Kursnummer
2023_AB18
erster Termin
Dienstag, 05.09.2023
09:00 - 16:30
letzter Termin
Dienstag, 05.09.2023
09:00 - 16:30
Gebühr
74,00 €