/ Kursdetails

Aufrichtung und Entlastung der Wirbelsäule nach der BALLance Dr. Tanja Kühne® Me

Die BALLance-Methode® wurde von Dr. Tanja Kühne entwickelt. Dabei kommen die innovativen BALLance Bälle zum Einsatz, die durch eine spezielle, flexible Feder miteinander verbunden sind und somit einen individuell optimierten, massageähnlichen Druck auf die Muskulatur ausüben und diese entspannen. Die individuellen physiologischen und anatomischen Voraussetzungen der Wirbelsäule werden dabei berücksichtigt. Kern der Methode liegt in der gezielten Reduktion der Brustwirbelsäulen-Kyphose mit darauffolgender Reduktion der Hyperlordose im Hals- und Lendenwirbelsäule. Dank der sanften Streckung der gesamten Wirbelsäule werden sowohl die Bandscheiben als auch die innere Organe, die Nervenbahnen und Blutgefäße entlastet.

Das dürfen Sie erwarten

  • Theorie:
  • Die vier Säulen von BALLance Dr. Tanja Kühne
  • BALLance Bälle und ihre funktionelle, individuelle Anpassung an die Wirbelsäule
  • Indikationen / Kontraindikationen
  • Einsatzmöglichkeiten in Fitness, Sport und Prävention
  • Intensitätssteigerung der BALLance Übungen
  • Praxis:
  • 20 Übungsoptionen für die Brustwirbelsäule
  • Übungen für die Hüfte, das Iliosakralgelenk und die Lendenwirbelsäule
  • Übungen für die Schultern
  • Übungen für den Nacken und die Halswirbelsäule
Abgelaufen

Am 15. Juni 2024

um 09:30 Uhr (1x)


Kursnummer
2024_AB32
erster Termin
Samstag, 15.06.2024
09:30 - 17:30
letzter Termin
Samstag, 15.06.2024
09:30 - 17:30
Gebühr
299,00 €