/ Kursdetails

Naturwerkstatt: Boden

Die Naturwerkstatt Boden bietet die Möglichkeit ein unbekanntes faszinierendes Ökosystem zu erleben, kennenzulernen und im Kontext einer nachhaltigen Bildung einzusetzen.
Ausgehend von der Sächsischen Landesstrategie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Bereich der frühkindlichen Bildung erfolgt die Auseinandersetzung mit den "Gestaltungskompetenzen" und Umsetzungsmöglichkeiten im pädagogischen Alltag.
Lernen mit Kopf, Herz und Hand eröffnet vielfältige nachhaltige Perspektiven und Möglichkeiten für den Einsatz im pädagogischen Kontext. Die verschiedenen Methoden eröffnen neue Möglichkeiten, Kindern die Wertschätzung für Boden und wichtige Lebensprozesse zu vermitteln.

Das dürfen Sie erwarten

- Grundlageninformationen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung und den Gestaltungskompetenzen
- Bodenuntersuchungen mit einfachen Mitteln und Methoden für Kinder
- Experimente, Spiele und verschiedene Aktionen geben Einblicke in die Zusammensetzung des Bodens, Eigenschaften und die beeindruckende Welt der Bodenlebewesen
- Vielfältige pädagogische Möglichkeiten, Erfahrungsräume, Spiele rund um Boden werden in der Natur ausprobiert

Hinweise

Für die Teilnahme ist eine gute Kondition unerlässlich, da wir eine Strecke von ca. 5 km zurücklegen werden (einfache Streckenanforderung).

Diese Veranstaltung eignet sich zur Erfüllung der Fortbildungspflicht für Erzieher und Pädagogen im Rahmen des Sächsischen Bildungsplanes.


Sie brauchen den Text in einfacher Sprache?
Dann rufen Sie uns an! Tel.: 0351/ 800 99 73

Warenkorb

Am 02. Juni 2023

um 09:00 Uhr (1x)


Kursnummer
2023_AB21
erster Termin
Freitag, 02.06.2023
09:00 - 16:30
letzter Termin
Freitag, 02.06.2023
09:00 - 16:30
Gebühr
74,00 €